05.05.01 07:24 Uhr
 807
 

Wird die Wehrpflicht abgeschafft? - Europ. Gerichtshof entscheidet

Ein 18-Jähriger hat geklagt, dass ihn die Wehrpflicht gegenüber gleichaltrigen Frauen ungleich benachteilige. Das ist ein klarer Verstoß gegen das Gleichheitsgebot,Artikel 3, Absatz 1 des Grundgesetzes.

Sollte sich der Europäische Gerichtshof zugunsten des jungen Mannes entscheiden, stünde die Abschaffung der Wehrpflicht unmittelbar bevor.

Allein unter den jungen Männern herrscht bereits ein Ungleichgewicht: Von 260.000 zur Verfügung stehenden konnten nur 129.000 Männer einberufen werden.


WebReporter: carlos-brutalos
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Gerichtshof, Wehrpflicht
Quelle: www.nadir.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?