05.05.01 07:23 Uhr
 7
 

Hanball: Magdeburg gibt sich keine Blöße

Der SC Magdeburg hat durch einen 27:19 (13:9)-Sieg über die HSG Wetzlar die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga mit Erfolg verteidigt.

Vor 2.000 Zuschauern erzielten Olafur Stefansson (13/6), Sven Liesegang und Stefan Kretzschmar,jeweils 3, die meisten Treffer der Gastgeber, für Wetzlar waren Bojan Stefanovic (4), Arvydas Kestawitz (3) und Markus Baur (3/3) am erfolgreichsten.


WebReporter: hessebubche
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Magdeburg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?