04.05.01 23:37 Uhr
 61
 

Nie wieder Krankenschein beim Dienstgeber abholen

Nun ist es fix. Ab 2003 sollen alle Österreicher mit einer Chipkarte statt eines Krankenscheins zum Arzt gehen. Gesundheitsdaten will man zunächst nicht speichern.

Ein sukzessiver Ausbau der Chipkarte zur umfassenden Bürgerkarte, die Amtswege jeder Art überflüssig machen soll, ist von der Regierung allerdings angedacht.

Technisch sei das mit der jetzigen Chipkarte ohne weiteres möglich, bestätigte der Hauptverband der Sozialversicherungsträger am Freitag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Dienst
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?