04.05.01 23:04 Uhr
 186
 

Eishockey-WM: So hat Deutschland gegen Italien gespielt

Deutschland hätte heute mit einem Sieg gegen Italien wichtige Punkte für den Aufstieg ins Viertelfinale holen können.
Doch sie unterlagen Italien mit 1:3.

Im letzten Drittel schwappten dann die Emotionen über.
Chitarroni foulte Marco Sturm per Kniecheck, daraus entstand eine Schlägerei.
Beide mussten dann auf die Strafbank. (2 + 2 Minuten für Sturm, und 2 Minuten für Chitarroni)

Tore: 0:1 Chitarroni (18:29), 0:2 Chitarroni (24:30), 1:2 Tom Daffner (45:22), 1:3 De Toni (48:50).
Die letzten beiden Spiele der Zwischenrunde bestreitet Deutschland gegen Kanada und Russland.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Italien, Eishockey
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?