04.05.01 23:58 Uhr
 23
 

Berlin boomt

Berlins Hotellerie wird in den nächsten Jahren immer luxuriöser. Um die 2000 Zimmer im Fünf-Sterne-Bereich sollen entstehen und genauso sieht's in den Low-Budget's und der gehobenen Mittelklasse aus.

Die deutsche Metropole hat im vergangenen Jahr 11 Millionen Übernachtungen verbuchen können - die Spitzenposition in Deutschland. Im europäischen Vergleich liegt Berlin zwar schon vor Rom, aber der Abstand zu London und Paris ist noch immer erheblich.

100 Millionen DM investiert das Inter-Continental in der Budapester Straße in über 585 Zimmer/Suiten. Aber auch erste Rückzüge werden gemeldet - statt eines 4-Sterne-Hotels wurde nach einer Wirtschaftlichkeitsberechnung umgehend ein Parkhaus gebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?