04.05.01 21:24 Uhr
 86
 

Parsimony stellt kostenlose Foren ein

Parsimony, Deutschlands größter Anbieter für Internet-Foren, hat heute ohne Warnung sämtliche kostenlosen Foren stillgelegt. Die Foren sind nicht mehr abrufbar.

Parsimony begründet seine Entscheidung mit wirtschaftlichen Gründen: so soll es nicht mehr möglich sein, günstigen Serverplatz für die Foren zu finden. Wer als Privatperson 60 DM jährlich investiert, kann sein Forum zu einem bezahlten Forum machen.

Von der Abschaltung sind schätzungsweise über 50000 Internet-Foren betroffen, in denen sich teils ein sehr reges Leben abspielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hugh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Forum
Quelle: f11.parsimony.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?