04.05.01 21:08 Uhr
 29
 

Mallorca hat nichts gegen Ballermann und deutsche Touristen

Die Regierung der Mittelmeer-Insel Mallorca streiten ab, dass sie etwas gegen die deutschen Touristen haben. Die Deutschen seien die besten Kunden der Spanier, sie finden es toll, dass Claudia Schiffer und Boris Becker ein Haus in Spanien kaufen.

Auch gegen den Ballermann-Tourismus haben sie nichts einzuwenden, falls die Ruhe der Anwohner nicht gestört wird.

Die Regierung hofft, dass die Umweltsteuer, zwischen 0,50 und 4,00 DM pro Nacht und Tourist, die Touristen aus Deutschland nicht abschreckt.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutsch, Tourist, Mallorca, Ballermann
Quelle: de.news.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?