04.05.01 19:33 Uhr
 35
 

Compuserve - Userproteste wegen fehlender Rechnungen

Eine besondere Art der Kosteneinsparung hat sich Compuserve einfallen lassen. Die Gebühren für den Pro-Tarif werden zwar von der Bank eingezogen, aber der Kunde bekommt keine Rechnung.

Wer wert auf eine Rechnung legt, muss sich diese über eine 0190-Nummer besorgen und zwar Monat für Monat. Kunden können natürlich ohne Rechnung nicht überprüfen, ob sie korrekt abgerechnet wurden.

Klarheit gibt es auch bei der Rechtslage nicht, ob diese Methode gesetzeskonform ist. Auch aus den AGBs von Compuserve geht nicht genau hervor, ob dies rechtens ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rechnung
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?