04.05.01 19:02 Uhr
 9
 

Sapient verfehlt Erwartungen

Das amerikanische Technologieunternehmen Sapient meldete seine Zahlen für das abgelaufene Quartal und damit einen höher als erwarteten Verlust im ersten Quartal. Dieser lag demnach bei 6,2 Millionen Dollar oder 5 Cents je Aktie. Analysten erwarteten lediglich einen Verlust von 4 Cents je Aktie.

Der Umsatz konnte um 9 Prozent auf 109,1 Millionen Dollar gesteigert werden. Analysten erwarteten jedoch einen Umsatzanstieg auf 125,2 Millionen Dollar.

Sapient gewinnt aktuell 9,48% auf 13,40 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldstrafe für Mutter von Nathalie Volk: Lehrerin schwänzte Dschungelcamp
Urteil: Unternehmen müssen auch vollen Rundfunkbeitrag bezahlen
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?