04.05.01 19:00 Uhr
 462
 

Dümmer gehts wohl nicht : Räuberin bat Polizist um Hilfe

Eine 23-Jährige wollte sich in Ludwigshafen in einem Schönheitssalon nicht stylen lassen. Sie hatte etwas anderes im Sinn. Das Sparschwein an der Theke sollte ihre Beute sein.

Dieses Diebesgut wurde aber nach einer heftigen Auseinandersetzung mit Ihrem 28-jährigen Komplizen und der Geschäftsfühererin zu Boden geschleudert. Ohne Beute flohen die 'Räuber' zu einer nahe gelegenen Tankstelle.

Dort fragte die 23-jährige Frau gerade einen Kriminalbeamten um eine Mitfahrgelegenheit. Dieser hatte über Funk natürlich vom versuchten Raub gehört und erfüllte ihr den Wunsch. Jedoch ging die Fahrt nicht nach Hause, sondern direkt ins Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Hilfe, Räuber
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus