04.05.01 18:08 Uhr
 2.869
 

Windows XP ist AOL ein Dorn im Auge - AOL mit eigenem Betriebssystem?

Der weltweit größte Onlinedienst AOL ist wenig erfreut über das bald erscheinende neue Betriebssystem Windows XP, das ab Herbst in den Läden steht. Denn es bietet viele Funktionen, die bis jetzt bei AOL einmalig waren und so die Kunden an AOL band.

So zum Beispiel Instant Messaging, Kalender oder Adressbuch. AOL ergreift deshalb Maßnahmen, die allerdings nicht ganz fair sind. Man erwägt seinen Kunden zu erzählen, Windows XP sei fehlerhaft und AOL würde dort nicht ohne Fehler laufen.

Zum anderen will man eventuell ein eigenes Betriebssystem auf den Markt bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat