04.05.01 16:42 Uhr
 4
 

VIVA in Italien seit 1. Mai auf Sendung

Die VIVA Media AG meldet einen weiteren erfolgreichen Schritt der internationalen Expansion der Marke VIVA. Seit dem 1. Mai ist das 24-stündige italienische Musik-TV-Programm von VIVA auf dem italienischen TV-Sender RETE A auf Sendung.

VIVA liefert einen Großteil der Programminhalte zu und produziert auch vor Ort, um landeseigene Charakteristika optimal einzubinden. Dabei sollen vielfältige Synergieeffekte im Rahmen der neuen Organisationsstruktur in der „VIVA Content Factory“ genutzt werden. Der Kooperationsvertrag sieht vor, dass der Sender RETE A, der bereits Anfang 2003 die Gewinnschwelle erreichen soll, die Programmherstellungskosten vergütet und VIVA zudem eine prozentuale Gewinnbeteiligung erhält.

VIVA/RETE A verfügt über eine terrestrische Reichweite von etwa 70 Prozent in Italien, erreicht etwa 28 Mio. 15-35jährige Zuschauer in Italien und ist damit sehr gut im Markt positioniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Sendung, Mai, VIVA, 1. Mai
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?