04.05.01 16:05 Uhr
 484
 

Formel 1: Harte Worte von Eddie Irvine

Eddie Irvine ist ein Artikel im britischen Fachmagazin 'Autosport' sauer aufgestoßen.
Dort wird er als Faulpelz dargestellt, weiters wird er als egoistisch, unverschämt und arrogant bezeichnet.

Eddie Irvine sagte dazu:'Nun, der faule Sack befindet sich hier gerade inmitten eines viertägigen Tests in Valencia.'
Seiner Meinung nach hat er mehr trainiert als M.Schumacher, Hakkinen und Villeneuve.

Er ist der Meinung, dass der Jaguar noch zu langsam ist, um Punkte zu holen.
Dazu sagte er:'Wir haben mit ihm massive Probleme und müssen uns den A**** aufreißen.'


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Wort
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?