04.05.01 16:02 Uhr
 142
 

Schiff kippt einfach um: 150 Tote

Das schwere Schiffsunglück in der Kivusee (SN berichtete) hat 150 Opfer gefordert.

Ein beladenes Schiff war nur 10 Meter von seinem Anlegeplatz entfernt einfach umgekippt. Die meisten Passagiere, die unter Deck waren, starben.

Das war das größte Schiffsunglück, das sich je in der Kivusee ereignet hatte, sagte ein Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Schiff
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund rettet Herrchen im Schnee das Leben, indem er ihn im Schnee wärmt