04.05.01 15:29 Uhr
 22
 

Karriereende für Philippoussis

Dem australischen Tennisspieler Mark Philippoussis (24) droht nun das aus seiner Karriere.

Er musste sich im Dezember 2000 operieren lassen. Auch nach der zweiten Operation ist noch keine große Besserung in Sicht.

Er hat sich eine Sehne im Knie angerissen. Was die Ärzte jedoch erst später erkannte, dass auch noch ein zweiter Riss da ist. Droht im jetzt Die Sportinvalidität?


WebReporter: Escape2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Karriere, Karriereende
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?