04.05.01 14:58 Uhr
 360
 

Aufgedeckt: Stoibers wilde Jugend und die Mädchen

Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber berichtete jetzt der 'Frankfurter Rundschau', dass er früher als junger Mann, auf Grund seiner Attraktivität, vor allem bei den Frauen gerne gesehen war.

CSU-Chef Stoiber wohnte zu dieser Zeit in Oberaudorf wo er in den örtlichen Lokalen gerne zum Tanz ging. Laut seiner Aussage kamen hier alle 14 Tage neue Mädchen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Jugend
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?