04.05.01 14:56 Uhr
 31
 

Linke gegen Rechte - Ende einer Grillparty

Am Mittwochabend endete eine Grillparty linker Jugendlicher in Sebnitz fast in einer Schlägerei. Als ca. 20, dem Aussehen nach rechtsgerichtete Jugendliche anrückten, alarmierten die Partygäste die Polizei und verzogen sich ins Haus.

Als sich die Gäste der Party nicht provozieren ließen, zogen sich die Angreifer, die zuvor mit Bierflaschen geworfen hatten und Scheiben einschlugen, in die Innenstadt zurück.

Beamte von Polizei und Bundesgrenzschutz nahmen von 17 Leuten die Personalien auf, wobei 10 von Ihnen eindeutig der rechten Szene zugeordnet werden konnten. Es wird weiter ermittelt, um die genauen Hintergründe festzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ende, Recht, Die Linke, Grill
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke macht Wahlkampf mit 95-jähriger "Mietrebellin", die SPD wählt
Sigmar Gabriel: Anti-Rechts-Bündnis durch Linksschwenk der SPD
Die Linke ist Macht- und ratlos wegen Mitgliederschwund in Richtung AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?