04.05.01 15:15 Uhr
 19
 

Viva und T-Mobil planen für gemeinsame Zukunft

Der Fernsehsender Viva und T-Mobil haben eine gemeinsame Zusammenarbeit beim Musiksponsoring vereinbart. Ergänzend dazu ist die Website electronicbeats.com

Die Telekomtochter hofft, damit ihr Zielpublikum über eine Plattform für elektronische Beats besser zu erreichen.

T-Mobil will die Übertragung und Ausstrahlung von Musikevents über die Medien Internet und Fernsehen erleichtern während Viva den Inhalt für TD 1 Mobilfunkverwendungen bietet. Telekom will Technik und Lifestyle miteinander verknüpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlos-brutalos
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Mobil
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?