04.05.01 14:20 Uhr
 205
 

Ungebrochenes Interesse: "Körperwelten"-Austellung wird verlängert

Das Interesse ist ungebrochen: Trotz oder gerade wegen der Kontroverse um die Austellung plastinierter Leichen ist der Besucheransturm in Berlin noch immer groß. Daher haben die 'Körperwelten'-Macher die Verlängerung bis zum 2.September beschlossen.

Eine halbe Million Menschen habe die Exponate bereits gesehen, jeden Tag besuchen im Durchschnitt 6000 weitere die Austellung. Selbst die Einlasszeiten mußten ausgeweitet werden, um die Überfüllung der Räumlichkeiten zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Körper, Interesse, Körperwelten
Quelle: www.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?