04.05.01 14:13 Uhr
 2.143
 

Bestätigte Geheimverhandlungen zwischen Microsoft und Napster

Lt. einem Bericht der 'LA Times' gibt es zwischen dem Softwareriesen Microsoft und der Musiktauschbörse Napster rege Verhandlungen.

Napster strebt eine Cooperation schon alleine wegen der Authentizierungssoftware an, die den legalen Filetausch möglich machen könnte. Microsoft ist dagegen an den File-Sharing-Möglichkeiten die Napster verwendet interessiert.

Gerade soll die Bestätigung bei 'LA Times' eingegegangen sein. Darin heisst es: 'Microsoft ist nur eines von vielen Technologieunternehmen mit denen man verhandelt'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?