04.05.01 13:03 Uhr
 5.458
 

Sensationelle Entdeckung am Turiner Grabtuch

Nach einem Brand vor 500 Jahren hatten Nonnen die Rückseite des Turiner Grabtuches mit einem Schutz-Mantel versehen und seitdem konnte niemand mehr sie begutachten.

Jetzt durften italienische Forscher sie untersuchen und entdeckten eine Sensation.

Wenn es eine Fälschung wäre und nur der Abdruck eines Reliefs, müssten auf der Rückseite des Tuches auch Spuren des Bildes sichtbar sein.

Sie fanden aber dort nur Blutspuren und deuten das als Indiz für die Echtheit des Tuches.

Die Aufnahmen wurden mit einem Spezial-Scanner gemacht, den man zwischen das Grabtuch und den Schutzvorhang schob.

Die Bilder sollen aber erst im Herbst veröffentlicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Entdeckung, Sensation, Turin, Grabtuch
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?