04.05.01 12:56 Uhr
 168
 

Er hielt seine Frau für ein Gespenst und schlug sie mit dem Stock

Nachdem er nachts Geräusche gehört hatte, schlug ein 83 jähriger Italiener ein Gespenst nieder.

Kurz danach erkannte er, dass es seine Frau im weiße Nachthemd gewesen war, die er als Gespenst mit seinem Stock niedergestreckt hatte. Sofort alarmierte er die Polizei.

Die Frau hat diesen Vorfall mit Verletzungen überlebt.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Stock, Gespenst
Quelle: www.welt.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?