04.05.01 12:27 Uhr
 1.098
 

Microsoft unter Beschuß: Gleich 3 Mal gehackt

Microsoft steht derzeit unter starkem Beschuß seitens von Hackern. Am Donnerstag Abend wurde direkt 3 Microsoft-Webseiten bzw. Server gehackt. Betroffen waren die Server in England, Saudi-Arabien und in Mexiko.

Verantwortlich für die Angriffe ist die Hackergruppe 'Prime Suspectz', die bereits in der Vergangenheit durch Hacks bei Microsoft von sich reden gemacht macht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.attrition.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?