04.05.01 12:27 Uhr
 1.098
 

Microsoft unter Beschuß: Gleich 3 Mal gehackt

Microsoft steht derzeit unter starkem Beschuß seitens von Hackern. Am Donnerstag Abend wurde direkt 3 Microsoft-Webseiten bzw. Server gehackt. Betroffen waren die Server in England, Saudi-Arabien und in Mexiko.

Verantwortlich für die Angriffe ist die Hackergruppe 'Prime Suspectz', die bereits in der Vergangenheit durch Hacks bei Microsoft von sich reden gemacht macht.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.attrition.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?