04.05.01 12:19 Uhr
 43
 

Oma hält Python auf dem Bett für ein Spielzeug

In Gran Canaria hat gestern eine Oma auf ihrem Bett eine 1,5 Meter lange Python gefunden.
Sie dachte, es wäre ein Kinderstreich und wollte das „Spielzeug“ entfernen.


Als die Schlange sich dann dabei bewegte, wurde ihr erst bewusst, dass es eine echte lebende Schlange war. Durch die Angstschreie von der Oma wurden die anderen Bewohner aufmerksam auf die Schlange. Als erstes wurden die beiden Kinder ins Freie gebracht

Dann wurde die Polizei gerufen, aber diese weigerte sich, das Haus zu betreten.
Erst ein Experte entfernte zum Schluss die Schlange.
Die Schlange wurde schon seit Monaten von ihrer Besitzerin, einem jungen Mädchen, vermisst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spiel, Bett, Oma, Spielzeug, Python
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?