04.05.01 08:27 Uhr
 502
 

ADAC: Gebrauchtwagenkauf am besten erst ab 2002

Der ADAC-Anwalt Ulrich May rät allen Kaufinteressenten eines Gebrauchtfahrzeuges insbesondere bei nobleren Wagen mit einem Kauf bis zum nächsten Jahr zu warten.

Die Rechte für den Käufer werden sich ab 2002 nämlich deutlich verbessern. So muß ein Händler dann für mindestens ein gesamtes Jahr lang dafür haften, dass das Fahrzeug dem zugesicherten Zustand entspricht und keine unerwähnten Mängel aufweist.

Derzeitig sieht es so aus, dass in den meisten Fällen der Käufer im Falle eines Schadens der Dumme ist, egal ob er einen Gebrauchtwagen privat oder über einen Händler gekauft hat. Grundsätzlich sollte man vor dem Kauf auch ein Gutachten machen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: ADAC, Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?