04.05.01 06:59 Uhr
 93
 

Schwere Vorwürfe gegen Intel - PC- Hersteller wurden genötigt

Schwerwiegende Vorwürfe erhebt der Transmeta-CEO Mark Allen. Intel nötigt angeblich PC-Hersteller, keine Konkurrenzprodukte anderer CPU-Hersteller zu kaufen und zu verarbeiten.

Der Dell-Chef lehnt AMD-CPUs ab, weil diese nicht zuverlässig sind. Vermutet wird aber, dass Dell ausgezeichnete Konditionen bei Intel erhält und deshalb AMD ablehnt.

AMD versuchte lange mit Dell ins Geschäft zu kommen, bisher aber vergeblich und laut AMD-CEO wird das auch nicht so schnell der Fall sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Intel, Vorwurf, Hersteller
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?