03.05.01 21:28 Uhr
 422
 

Nebraska wird von Ameisen heimgesucht , die nach Kokosnüssen riechen

Nebraskas Küchen sind neuerdings ein beliebtes Ziel von Ameisen. Aber nicht von irgendwelchen, sondern von einer Sorte die nach Kokosnüssen duftet.

Ameisen-Experten haben natürlich auch für diesen seltsamen Fall eine Erklärung. Diese besondere Ameisensorte, die derzeit Nebraskas Küchen unsicher macht, nennt man nämlich Odorous Ants. Übersetzt also 'wohlriechende Ameisen'.

Die kleinen Armeen marschieren in die Häuser und Wohnungen, weil sich in freier Natur nicht mehr genug Blattläuse finden, die Ameisen sonst gerne melken - selbstverständlich nur zur Nahrungsaufnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ameise
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?