03.05.01 21:25 Uhr
 122
 

Pharaonensarg tritt Heimreise an

Ein in Bayern restaurierter Pharaonensarg will Edmund Stoiber jetzt der Ägyptischen Regierung übergeben, ohne dafür Gegenleistungen zu erwarten, dies hat er dem ägyptischen Minister Atef Ebeid bei einem Amtstreffen versprochen.

Damit sind die jahrelangen Rangeleien um dieses wertvolle Stück beendet, Ebeid sagte sogar eine Kunstausstellung im kommenden Jahr zu, wo der passende Sargdeckel präsentiert werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Pharao, Heimreise
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Mexiko: Drogenboss "El Chapo" an die USA ausgeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?