03.05.01 21:25 Uhr
 122
 

Pharaonensarg tritt Heimreise an

Ein in Bayern restaurierter Pharaonensarg will Edmund Stoiber jetzt der Ägyptischen Regierung übergeben, ohne dafür Gegenleistungen zu erwarten, dies hat er dem ägyptischen Minister Atef Ebeid bei einem Amtstreffen versprochen.

Damit sind die jahrelangen Rangeleien um dieses wertvolle Stück beendet, Ebeid sagte sogar eine Kunstausstellung im kommenden Jahr zu, wo der passende Sargdeckel präsentiert werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Pharao, Heimreise
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?