03.05.01 20:10 Uhr
 688
 

Formel 1: Erste Trennung bei Toyota

Nächste Saison wird Toyota in der Formel 1 fahren, doch bereits jetzt haben sie sich vom Technischen Direktor André de Cortanze getrennt.
Zuerst war es nur ein Gerücht, doch heute wurde es in Köln bestätigt.

Die Trennung beruht auf 'beidseitigem Einvernehmen'.
Der Teamchef Ove Andersson sagte dazu:'Diese Veränderung unseres Managements gibt uns eine solide Basis, auf der wir den Aufbau eines erfolgreichen neuen Formel-1-Teams fortsetzen können.'

Man möchte bei Toyota zur Zeit keinen neuen Technischen Direktor vorstellen, sondern sich auf die Arbeit konzentrieren.
Bis zu einem Zwischenfall (Mika Salo's Unfall durch einen Getriebeschaden) war die Arbeit sehr erfolgreich, laut Insidern.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel 1, Formel, Toyota, Trennung
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?