03.05.01 19:28 Uhr
 10
 

Microsoft übernimmt Ensemble Studios

Der amerikanische Softwarekonzern Microsoft gab heute bekannt, die Ensemble Studios Inc. zu übernehmen. Ensemble ist der Entwickler des erfolgreichen Spiels 'Microsoft Age of Empires'.

Als Teil der Microsoft-Familie wird das Unternehmen nun weiterhin von seinem Firmenstandort in Dallas aus Software entwickeln. Microsoft und Ensemble haben bereits über die vergangenen sechs Jahre hinweg erfolgreich zusammen gearbeitet. Bislang wurde 'Age of Empires' beispielsweise 8,5 Millionen Mal lizenziert und hat fünf Academy of Interactive Arts and Sciences Awards gewonnen.

Microsoft verlieren aktuell 1,16% auf 68,9 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Studio
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: LKW fährt in Karnevalsmenge - Viele Verletzte
Großbritannien: Frau trotz britischer Kinder und 27 Jahren Ehe abgeschoben
USA: Regierung sammelt Mitarbeiterhandys ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?