03.05.01 18:18 Uhr
 195
 

Erneut Toter auf Eurospeedway Lausitz

Nach nur einer Woche ist auf dem Eurospeedway in Lausitz wieder ein Mensch ums Leben gekommen. Dieses mal war es kein Rennfahrer, sondern ein Streckenposten, der die Strecke aus unbekannter Ursache betrat.

Der Streckenposten wurde von einen Opel erfasst und getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Enrico11
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Toter
Quelle: www.tlz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit
"All Of Me"-Songwriter John Legend klagt den Rassismus an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Befürchtung
Trump sprach böse über Kristen Stuarts Privatleben: Nun redet Sie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?