03.05.01 17:46 Uhr
 174
 

SMS ins Festnetz - T-D1 macht's möglich

Nach E-Plus und Viag Interkom können jetzt auch die Kunden bei T-D1 von ihrem Handy aus SMS-Nachrichten ins Festnetz senden und zwar an jede beliebige Nummer.

Ein Zentralrechner ruft dann bei der entsprechenden Nummer an und liest die Nachricht per Computerstimme vor. Eine Nachricht kostet dabei 39 Pfennig für den Handybesitzer.

Das Feature ist sowohl für Kunden mit festem Kartenvertrag, als auch für Pre-Paid-Kunden möglich. In Zukunft will T-D1 auch ein extra Gerät auf den Markt bringen, das die Nachrichten auf einem Text-Display anzeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS, Festnetz
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?