03.05.01 17:46 Uhr
 174
 

SMS ins Festnetz - T-D1 macht's möglich

Nach E-Plus und Viag Interkom können jetzt auch die Kunden bei T-D1 von ihrem Handy aus SMS-Nachrichten ins Festnetz senden und zwar an jede beliebige Nummer.

Ein Zentralrechner ruft dann bei der entsprechenden Nummer an und liest die Nachricht per Computerstimme vor. Eine Nachricht kostet dabei 39 Pfennig für den Handybesitzer.

Das Feature ist sowohl für Kunden mit festem Kartenvertrag, als auch für Pre-Paid-Kunden möglich. In Zukunft will T-D1 auch ein extra Gerät auf den Markt bringen, das die Nachrichten auf einem Text-Display anzeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS, Festnetz
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?