03.05.01 17:07 Uhr
 16
 

FDP will eine größere Zielgruppe ansprechen

Die FDP will auf ihrem Parteitag am morgigen Freitag die Weichen für einen Strategiewechsel stellen. Die Liberalen wollen eine größere Zielgruppe in der Bevölkerung ansprechen als bisher.

Laut Westerwelle 'wird sich die FDP sichtbar an alle im Volke wenden, nicht nur an wenige'. Das Ziel der FDP ist die Schaffung von Wohlstand für alle in der Gesellschaft.


Bei der Bundestagswahl 2002 hat sich die FDP 18 Prozent der Stimmen als Ziel gesetzt.


WebReporter: El-capitan
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Zielgruppe
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?