03.05.01 17:04 Uhr
 7
 

Razorfish-Gründer treten zurück

Das Internet-Consulting-Unternehmen Razorfish Inc. wird heute voraussichtlich bekannt geben, dass die Firmengründer von ihren Senior Management-Positionen zurücktreten werden, so die New York Times am Donnerstag.

Dem Bericht zufolge werden CEO Jeffrey Dachis und CSO Craig Kanarick zusammen mit der Veröffentlichung der Quartalszahlen nach Börsenschluß ihren Rücktritt bekannt geben.

Die Aktien von Razorfish verlieren in diesem Zusammenhang an der Nasdaq aktuell 19,25 Prozent und notieren bei 1,30 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Grund, Gründer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit der Taxidrohne ins Büro
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?