03.05.01 16:25 Uhr
 50
 

Paul McCartney: ist er verrückt, oder sieht er wirklich Geister?

Paul McCartney hat in einem Gedicht beschrieben, wie er den Geist seiner toten Frau im Wald besucht hat. Der Geist soll die Form eines Eichhörnchen haben.

Nachdem er Geräusche gehört hat, hat er sogar seine eigene Mutter als den Geist gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geist, Paul McCartney
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?