03.05.01 15:21 Uhr
 324
 

USA benutzen umweltfreundliche Gewehrkugeln

Das US-amerikanische Heer will bald 'umweltfreundliche Gewehrkugeln' benutzen. Anstelle von Blei soll in den Kugeln nun Wolfram verwendet werden. 'Wir wollen gut mit der Umwelt umgehen', so eine Sprecherin.

Die neuen Kugeln wurden seit zwei Jahren erprobt und kosten 3 Cent mehr als die alten Kugeln. In Massenproduktion sollen sie aber billiger werden.

Hintergrund sind Millionenausgaben für verseuchte Truppenübungsplätze. Allein 200 Millionen Kugeln werden von amerikanischen Soldaten von den Kalibern 5,56 und 9mm pro Jahr verschossen.


WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Umwelt, Gewehr
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten
Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Bund der Steuerzahler fordert, dass Diäten-Automatismus im Bundestag aufhört



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?