03.05.01 15:21 Uhr
 324
 

USA benutzen umweltfreundliche Gewehrkugeln

Das US-amerikanische Heer will bald 'umweltfreundliche Gewehrkugeln' benutzen. Anstelle von Blei soll in den Kugeln nun Wolfram verwendet werden. 'Wir wollen gut mit der Umwelt umgehen', so eine Sprecherin.

Die neuen Kugeln wurden seit zwei Jahren erprobt und kosten 3 Cent mehr als die alten Kugeln. In Massenproduktion sollen sie aber billiger werden.

Hintergrund sind Millionenausgaben für verseuchte Truppenübungsplätze. Allein 200 Millionen Kugeln werden von amerikanischen Soldaten von den Kalibern 5,56 und 9mm pro Jahr verschossen.


WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Umwelt, Gewehr
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Schutz bei Terrorangriffen: NRW-Polizei bekommt schusssichere Helme
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?