03.05.01 14:52 Uhr
 53
 

Hilfsgüter auf dem Weg zu strahlenverseuchtem Gebiet

Die Tschernobyl-Hilfe Odenbach hat am letzten Samstag einen Lastwagen mit 40 Tonnen Hilfsgütern für Familien rund um Tschernobyl auf die Reise geschickt. Überwiegend sind Güter für die Krankenhäuser und Lebensmittel an Bord das Lasters.

Diese Güter wurden in den letzten Wochen gesammelt und von vielen Menschen der Region gespendet. Auch Kinder der Region spendeten viele Spielwaren für die Kinder von Tschernobyl.


ANZEIGE  
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Weg, Gebiet
Quelle: www.rheinpfalz.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?