03.05.01 12:27 Uhr
 43
 

Erster Test des neuen Palm m500 mit PalmOS 4.0

Der m500 sieht äusserlich wie der Palm V aus, ein hübsches Metallgehäuse mit etwas runderen Formen. Neu ist das Graustufen-Display, das einen guten Kontrast bietet.

Weiter ist ein neuer Steckplatz dazugekommen, der Erweiterungskarten, etwa für mehr Speicher aufnehmen kann. Auch ein Bluetooth-Modul soll kommen.

Das neue PalmOS 4.0 arbeitet schneller, ausserdem gibt es zwei neue Alarmfunktionen: stiller Alarm und Vibrationsalarm. Bei den Top-Modellen soll ein MS-Word und Excel Konvertierungsprogramm fix dabei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Palm
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016
Ermittlungen gegen AfD-Politiker Björn Höcke wegen Volksverhetzung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?