03.05.01 12:18 Uhr
 199
 

Pressefreiheit ist in vielen Ländern reine Illusion

Überschattet vom Vorstoß von Justizminister Böhmdorfer (FPÖ), Journalisten für Veröffentlichungen aus Gerichtsakten mit Gefängnis zu bestrafen, wird am Donnerstag auch in Österreich der Internationale Tag der Pressefreiheit begangen.

Nach Angaben von 'Reporter ohne Grenzen' ist die Pressefreiheit in 28 Staaten stark bedroht, in 65 weiteren gilt die Lage für die Presse als besorgniserregend.

Auch im vergangenen Jahr starben Dutzende Journalisten bei oder wegen der Ausübung ihres manchmal gefährlichen Berufes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Land, Presse, Pressefreiheit
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?