03.05.01 12:12 Uhr
 21
 

Finanzierbarkeit des US-Raketenabwehr-Systems unklar

Bundesaußenminister Fischer hat in Washington gesagt, dass man sich über Finanzierbarkeit und Machbarkeit des US-Raketenabwehr-Systems noch nicht einig sei.

Auf die Frage, ob Europa von dem Abwehrschirm mit verteidigt werden soll, gab es keine klare Aussage.
Konkrete Details werden von Expertengesprächen zu erwarten sein, welche in den nächsten Woche in Europa mit einer US-Delegation stattfinden werden.

US-Präsident George W. Bush bekräftigte seinen Standpunkt, das Raketenabwehrprogramm weiter voran bringen zu wollen und die Bündnispartner bei der Planung mit einzubeziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, System, Rakete, Finanz, Raketenabwehr
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?