03.05.01 10:19 Uhr
 1
 

Rhein Biotech kooperiert mit Chiron

Die Rhein Biotech N.V., einer der führenden Hersteller von rekombinanten Hepatitis B-Impfstoffen, hat mit Chiron Vaccines einen Kooperationsvertrag zur Entwicklung von Kombinationsimpfstoffen gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Hepatitis B und Haemophilus influenza Typ B unterzeichnet.

Chiron Vaccines und Rhein Biotech werden ihre Expertise und Technologien im Rahmen eines breiten gemeinsamen Entwicklungsprojektes zusammenführen. Chiron wird die DTP- und Hib-Bestandteile über ihre Tochterunternehmen in Italien und Deutschland produzieren und liefern.

Den Hepatitis B-Anteil, der mit der von Rhein Biotech patentierten Hansenula polymorpha-Technologie hergestellt wird, liefert Rhein Biotech über seine Tochter GreenCross Vaccine Corporation. Die neuen Kombinationsimpfstoffe sollen ebenfalls über GreenCross Vaccine in Korea entwickelt und hergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rhein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?