03.05.01 10:12 Uhr
 26
 

CDU Parteichefin Merkel erhält nach heftiger Kritik Rückendeckung

Die Sitzung des CDU-Vorstandes, welche über die Millionen-Überweisung des Ex-Schatzmeisters Walther Kiep debattieren wird, steht kurz bevor und Parteichefin Angela Merkel erhält unerwartete Rückendeckung.

Peter Müller (CDU), Ministerpräsident des Saarlandes, entbindet Merkel dabei von der Alleinschuld. Alle hätte davon gewußt, nur keiner hätte etwas gegenüber de Öffentlichkeit gesagt. Merkel war stark in die Kritik geraten.

Mehrere CDU Politiker hatten ihr vorgeworfen, sowohl innerparteilich als auch gegenüber der Öffentlichkeit zu lange geschwiegen zu haben. CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer gab zu, man hätte schon vor einer Woche darüber informieren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QuintusQuartex
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, CDU, Partei, Rücken, Parteichef
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Ende der 20-jährigen Tradition: Donald Trump cancelt Ramadan-Feier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asien: Behörden verbrennen Drogen im Wert von einer Milliarde Dollar
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache
Vaterschaftstest: Leiche des Künstlers Salvador Dalí wird exhumiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?