03.05.01 09:44 Uhr
 755
 

eBay stoppt Versteigerung einer Tür mit 41 Einschusslöchern

Das Auktionshaus eBay hat die Versteigerung einer Wohnungstür nach heftigen Protesten einstellen müssen.


Genau vor dieser Tür wurde 1999 ein afrikanischer Einwanderer von einem New Yorker Polizisten erschossen.
Der Mindestpreis betrug 41.000 US Dollar, Tausend für jedes Einschussloch.

Der Verkäufer hatte die Tür irgendwann mal auf einem Müllhaufen gefunden und gab an, dass er bei erfolgreicher Auktion die Hälfte des Erlöses gespendet hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baxxxter