03.05.01 09:01 Uhr
 39
 

Ausflug endete tödlich

Eine 13-köpfige Gruppe machte bei Bad Laer, Kreis Osnabrück einen Badeausflug.

Der Badespass endete für einen der Gruppe tödlich. Der 21-Jährige sprang kopfüber in die Wassergrube.

Der Leichnam konnte nach knapp drei Stunden geborgen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachtschwester
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ausflug
Quelle: www.nwz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?