03.05.01 08:31 Uhr
 132
 

Vom Pech verfolgt

Auf einem Krad wollte die 37-jährige Bochumerin ein Taxi überholen.
Der Taxifahrer allerdings wollte in diesem Moment links abbiegen und übersah die Frau.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoss.
Die Frau, die gerade erst im Krankenhaus war, wurde vorsorglich mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Ein Sachschaden von 2.600 DM ist entstanden.


WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Pech
Quelle: www.westline.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?