03.05.01 08:30 Uhr
 14
 

Selbsthilfegruppen - Immer mehr Menschen suchen Rat

Selbsthilfegruppen verzeichnen mittlerweile 15.000 Mitglieder. Sie suchen Rat, weil das medizinische System nur unzureichend beraten würde. Doch die Organisationen fühlen sich in Fragen der Diagnose oder Therapien zunehmend überfordert.

Psychische Erkrankungen hätten erschreckend zugenommen: Innerhalb eines Jahres Erkrankungen mit Angst- oder Essstörungen um etwa 65 %, Alkoholsucht fast 52 % und depressive Erkrankungen 26 %. Dabei haben die weiblichen Mitglieder den höheren Anteil.

Ein Grund für den enormen Zuwachs sollen berufliche Überforderung oder auch das 'Einsamkeitssyndrom' durch Kontaktarmut sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Rat
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?