03.05.01 08:23 Uhr
 15
 

Busentführung endet mit 7 Verletzten und einer Toten

In Los Angeles wurde am Mittwoch ein Bus entführt.
Die Polizei verfolgte den Bus. Bei dieser Verfolgungsjagd kam es dann zu einem Unfall zwischen dem Bus und einem Kleinbus.


Der Bus und der Kleinbus stießen seitlich ineinander, dabei wurde der Kleinbus über die Strasse geschleudert und prallte gegen einen parkenden Lieferwagen.
Dieser Aufprall war so stark, dass die Fahrerin des Kleinbusses ihrer Verletzungen erlag.


Weiter gab es 7 Verletzte, der Täter wurde von der Polizei festgenommen als er versuchte zu fliehen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 7, Verletzte, Busen
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?