03.05.01 08:10 Uhr
 160
 

"Enkeltrick": Betrüger machen sich an ältere Menschen heran

'Hallo, kennst du mich noch?' So beginnt die telefonische Kontaktaufnahme der Betrüger mit älteren Menschen. Sie geben sich als Enkel aus und nehmen dann den von den alten Leuten erratenen Namen an.

Nach ein wenig Small Talk kommen die Betrüger dann auf den Punkt: sie benötigen dringend Geld und appellieren an die familiäre Hilfsbereitschaft. Sind die alten Menschen nicht sofort bereit zu helfen, werden sie mit mehreren Telefonaten 'weichgekocht'.

Zu einer persönlichen Geldübergabe kommt es nicht zwischen Betrüger und Opfer. Es wird jemand als Bote eingesetzt, der das Geld in Empfang nehmen soll. Die Polizei warnt dringend vor diesen Betrügereien.
Tip: Zum Schein darauf eingehen und die Polizei rufen.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Betrüger, Enkel
Quelle: www.waz.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?