03.05.01 00:14 Uhr
 123
 

Chef von Intershop im Visier des Staatsanwalts

Jetzt wird auch gegen den Gründer von Intershop, Stefan Schambach, ermittelt. Einige Anleger hatten ihn angezeigt, weil sie ihm Kursmanipulation vorwerfen.

Hauptvorwurf: Die Lage des Unternehmens sei über lange Zeit verschleiert worden. Auch in den USA laufen Verfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Staat, Staatsanwalt, Visier
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile