02.05.01 21:12 Uhr
 31
 

Ausgangssperre in Mazedonien

Nachdem es in den letzten Tagen immer wieder zu Krawallen kam, hat die mazedonische Regierung ein Ausgangsverbot über die Stadt Bitola verhängt.

Diese Ausgangssperre gilt bis morgen früh.
Bei den Ausschreitungen kamen bisher 8 Menschen ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausgang
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik
Erdogan: Macht nur so weiter - "bald kein Europäer mehr auf den Straßen sicher"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?